Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Brückenteilzeit

und andere Instrumente

Die Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf gehört zu den allgemeinen Aufgaben jedes Betriebsrates. Mit der ab 2019 geltenden Regelung zur Brückenteilzeit hat der Gesetzgeber dafür ein neues Instrument geschaffen. Hierauf geht das Seminar ein und zeigt außerdem auf, wie der Betriebsrat über Arbeitszeit- und Urlaubsmodelle und das Anregen bestimmter betrieblicher Sozialleistungen dazu beitragen kann, dass jeder Betrieb familienfreundlicher wird.

Auf einen Blick:

Ziel

- Argumente für Familienfreundlichkeit
- konkrete Regelungsinstrumente
- Brückenteilzeit verstehen

Seminargebühren

ab 690€ zzgl. MwSt.

Kostentragung

gem. § 40 BetrVG durch die Arbeitgeberin

Referent*innen

- Anwält*innen für Arbeitsrecht mit Erfahrung in der Beratung von Betriebsräten
- aktive bzw. ehemalige BR-Mitglieder

Freistellung

gem. § 37 Abs. 6 BetrVG

Inhalt des Seminars:

Termine

Wann Wo Dauer Preis
03.04 - 05.04.2019 Berlin 3 Tage ab € 690.00 BUCHEN

Inhouse

Wann Wo Dauer Preis
nach Vereinbarung nach Vereinbarung nach Vereinbarung ab 1.500€/d ANFRAGE